Brückenbauer zwischen Verwaltung und Wirtschaft
Brückenbauer zwischen Verwaltung und Wirtschaft

Hier finden Sie mich

Willi Kaczorowski
Marthashof 6
10435 Berlin

Kontakt

Rufen Sie an unter

 

+49 30 27907 888 oder

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Das Buch "Die smarte Stadt - den digitalen Wandel intelligent gestalten. Herausforderungen - Handlungsfelder - Strategien" erschien im März 2014. Gibt es im Kindle und i-Book-Store auch als e-Book.

 

http://www.amazon.de/Die-smarte-Stadt-Handlungsfelder-Herausforderungen/dp/341505215X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1396610024&sr=1-1&keywords=willi+kaczorowski

Erste Stimmen zum Buch

 

 

Rezension bei Amazon:

 

 
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Überblick zum Thema Smart City26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die smarte Stadt - Den digitalen Wandel intelligent gestalten Handlungsfelder - Herausforderungen - Strategien (Broschiert)
Das Buch gibt einen sehr guten Überblick und Einblick ins Thema Smarte Stadt und digitaler Wandel. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt, dass hier alle wichtigen Themen rund um die Digitalisierung angesprochen werden. Von Smarter Verwaltung über Bildung bis hin zu Wirtschaft und Gesundheit ist alles mit dabei. Die Themen sind gut strukturiert und lassen sich sehr gut Lesen. Die wesentlichen Punkte sind innerhalb eines Kapitels in Auflistungen hervorgehoben und erleichtern die Orientierung in diesem vielschichtigen Thema. Zudem werden in allen Bereichen Quellen zu Studien angegeben, damit der Leser die jeweiligen Themen noch weiter vertiefen kann. Praktische Beispiele geben zudem interessante Hinweise, in welchen Städten bereits erfolgreiche Pilotprojekte umgesetzt worden sind. Allein diese Sammlung an Quellen und Beispielen ist den Preis des Buches schon wert!

Das Buch ist sowohl für Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung, die sich Gedanken über die Zukunftsfähigkeit ihrer Städte und Gemeinden machen, als auch für Mitarbeiter von Unternehmen, die als Dienstleister in entsprechende Projekte mit eingebunden sind. Für letztere ist insbesondere interessant, dass das Buch auch einige Einblicke in die Situation der politischen Entscheidungsträger vor Ort gibt. Auch NGO's sowie interessierte Bürger bekommen hier einen guten Einblick.

Vom Niveau her, ist das Buch aus meiner Sicht sowohl für Neueinsteiger als auch für Digital Natives geeignet. Wer sich bisher nur wenig mit dem Thema beschäftigt hat, bekommt einen leicht verständlichen Einblick in die Smarte Stadt. Wer schon Experte im Thema Digitalisierung ist, merkt recht schnell, an welcher Stelle die Neulinge abholt werden müssen. Diese Erkenntnis ist aus meiner Sicht sehr wichtig, da der digitale Wandel nur gemeinsam gestaltet werden kann.

Blog Globaler Wandel - Global Change

 

Digitalisierung und die Kommunen

@wkaczoro hat das Buch (ganz der Zielgruppe entsprechend) "Die smarte Stadt - Den digitalen Wandel intelligent gestalten" geschrieben, in dem er sich ausführlich mit den (positiven!) Folgen der Digitalisierung für die Bürger, die Infrastruktur und die kommunalen Dienstleistungen beschäftigt. Ein solches Buch, dass die Digitalisierung in einen gesellschaftlichen und konkreten Kontext einordnet war überfällig und sei allen politischen Entscheidern dringend empfohlen. Was bedeutet Digitalisierung des Alltags für die kommunale Verwaltung, die Wertschöpfung vor Ort, die Nutzung von Daten, die Partizipation der Bürger, die Bildung, das Gesundheitswesen und schließlich die Mobilität in der Stadt? Das Verdienst des Buches ist es, dass es das Digitale politisch operationalisiert.

 

http://globaler-wandel.blogspot.de/2014/08/die-digitaleagenda-sollte-mehr-als.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Willi Kaczorowski